„Schmuggel“ der anderen Art

In kürzester Zeit ausverkauft – Buch „Achtung, Grenze!“ mit polizeilicher Hilfe über die Grenze gebracht

26.03.2021 | Stand 26.03.2021, 19:34 Uhr

Freundschaftliche Übergabe des Buchs „Achtung, Grenze!“ am deutsch-tschechischen Grenzübergang mit Dr. Veronika Hofinger, Maximilian Feigl, Kristýna Pinkrová, Susanne Setzer. Foto: Katerina Spencer, CeBB

„Achtung, Grenze!“ hieß es am deutsch-tschechischen Grenzübergang Waldmünchen-Lísková. In einer gemeinschaftlichen Übergabeaktion trafen sich – unter Einhaltung aller Hygiene und Schutzmaßnahmen – die Leiterin des Centrum Bavaria Bohemia, Dr. Veronika Hofinger. und Mitarbeiterin Susanne Setzer mit der tschechischen Autorin und Historikerin Kristýna Pinkrová, um 100 Exemplare des in Domažlice erschienen Buches „Achtung, Grenze! Pozor, Hranice!“ zu übergeben.

Von CeBB/Pressemitteilung

Waldmünchen. Das Werk wurde kürzlich im Rahmen einer Online-Buchvorstellung des Centrum Bavaria Bohemia vorgestellt. „Unsere Bestände waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und wir suchten nach einem Weg, weitere Exemplare über die Grenze zu bekommen“, berichtet Susanne Setzer. In Anekdoten, Karten- und Fotomaterial stellt das zweisprachige Buch die Veränderung des lokalen Lebens in der bayrisch-böhmischen Grenzregion im Laufe der Geschichte bis in die Gegenwart dar. Dank der Vermittlung des deutschen Koordinators des gemeinsamen Zentrums der deutsch-tschechischen Polizei und Zollzusammenarbeit Petrovice-Schwandorf Markus Leitl konnte die Aktion trotz der pandemie-bedingten Einschränkungen des Grenzverkehrs umgesetzt werden. Mit vor Ort waren auch der stellvertretenden Leiter der Inspektion Waldmünchen, Maximilian Feigl, und sein Kollege Gerhard Lamecker. „Das Buch hat mir, trotz geschlossener Grenzübergänge, die Grenze ins Nachbarland ein Stück weit geöffnet“, stellte Kristýna Pinkrová beim Abschied fest.

Das Buch ist im CeBB für 15 Euro (zuzüglich sechs Euro Bearbeitungsgebühr) erhältlich. Die Aufzeichnung der zweisprachigen Buchpräsentation ist im Internet unter www.bbkult.net zu finden.