Weiter zu Merkel beginnt zweitägigen Besuch in China

Merkel beginnt zweitägigen Besuch in China

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beginnt am Donnerstag einen zweitägigen Besuch in China. In Peking wird Merkel Gespräche mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang (Pressekonferenz 05.00 MESZ) und mit Staatschef Xi Jinping führen. Dabei soll es unter anderem um die Handelsbeziehungen, das von den USA gekündigte Atomabkommen mit dem Iran und die Entwicklungen in Nordkorea gehen. Auch Menschenrechtsthemen könnten zur Sprache kommen.

mehr


Weitere News aus der Region