Weiterfahrt unterbunden

Verkehrskontrolle bei Schwarzenfeld – Autotransporter war zu schwer

15.03.2021 | Stand 18.03.2021, 15:34 Uhr

Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Freitag, 12. März, um 15.55 Uhr, befuhr ein polnischer Pkw-Transporter die Autobahn A93 in Fahrtrichtung Hochfranken. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei Schwarzenfeld stellten die Beamten der Autobahnpolizeistation Schwandorf schon augenscheinlich eine Überladung des Fahrzeuges fest.

Von APS Schwandorf/Pressemitteilung

Schwarzenfeld. Eine anschließende Verwiegung bestätigte diesen Verdacht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der 28-jährige Fahrer musste vor Ort eine Sicherheitsleistung hinterlegen.