Regensburg

Unbekannte stehlen Schul-Tresor

08.07.2021 | Stand 08.07.2021, 13:37 Uhr

−Symbolfoto: dpa

In eine Regensburger Schule ist eingebrochen worden. Die unbekannten Täter stahlen einen Tresor. Auch ein paar Kilometer weiter wurde ein Tresor aufgebrochen.

Wie die Polizei berichtet, drangen die Einbrecher in der Zeit von Dienstag, 17 Uhr, auf Mittwoch, 7 Uhr, über ein Fenster in die Schule in der Prüfeninger Schlossstraße ein. Im Gebäude beschädigten sie Türen und nahmen einen Tresor mit, in dem sich keine größeren Wertgegenstände befanden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 4000 Euro.



Tresor in der Donau versenkt

Das Polizeipräsidium teilt zudem einen weiteren Einbruch in ein leerstehendes Haus in der Straße Schwalbennest in Pentling mit. Offenbar nutzten die Täter das unbewohnte Haus, um gewaltsam an den Inhalt eines Tresors zu kommen. Anschließend versenkten sie ihn in der Donau. Die Wasserschutzpolizei Regensburg konnte den Tresor bergen.



Zeugenaufruf der Polizei

Die Polizeiinspektion Regensburg Süd hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kann Angaben zu den geschilderten Handlungen machen oder sonst Hinweise auf die Täter geben? Die Ermittler sind unter der Nummer 0941/506-2001 rund um die Uhr erreichbar.

− luz