Baumaßnahmen

A3 und A93 bei Regensburg am Wochenende teils komplett gesperrt

15.01.2022 | Stand 15.01.2022, 9:27 Uhr

Der A3-Abschnitt zwischen Regensburg-Ost und Rosenhof konnte bereits im Sommer wieder freigegeben werden. −Foto: Autobahn Südbayern/ Felix Bonn

Von Verena Roider

Im Zuge des Ausbaus der A3 zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof muss die Autobahn vollständig gesperrt werden. Auch die A93 muss am Wochenende teilweise gesperrt werden.



Zur Sperre auf der A3:

Von Samstagabend, 15. Januar, circa 20.30 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 16. Januar, circa 16 Uhr, ist die A3 in beiden Fahrtrichtungen planmäßig voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung ist laut Autobahn Südbayern der Abbruch der B8-Brücke über die A3 an der Anschlussstelle Rosenhof.

Gesperrt ist in Richtung Passau zwischen der Anschlussstelle Rosenhof und der Anschlussstelle Wörth a.d.D./Wiesent sowie in Richtung Nürnberg zwischen der Anschlussstelle Rosenhof und der Anschlussstelle Neutraubling.

Der Verkehr in Richtung Passau wird an der Anschlussstelle Rosenhof ausgeleitet und über die B8 und die Staatsstraße 2146 zur Anschlussstelle Wörth a.d.D./Wiesent geführt. Die Umleitungsstrecke für den Verkehr in Richtung Nürnberg führt ab der Anschlussstelle Rosenhof über die Staatsstraße 2660 (ehemals B8) zur Anschlussstelle Neutraubling. Die Behelfsbrücke an der Anschlussstelle Rosenhof bleibt auch während der Abbrucharbeiten offen.

Während der sechsjährigen Bauzeit wird die rund 15 Kilometer lange Strecke so erweitert, dass sowohl der Regionalverkehr als auch der Reise- und Fernverkehr eine moderne und leistungsfähige Autobahn nutzen können. Dafür müssen insgesamt 16 Brücken neu gebaut oder verbreitert werden, darunter die knapp 200 Meter lange Brücke über die Gleise der Deutschen Bahn bei Burgweinting.

Zur Sperre auf der A93:

Wegen Erneuerungsarbeiten muss die A93 am Samstag, 15. Januar, gesperrt werden. Betroffen ist die Fahrbahn in Richtung Holledau/München zwischen den Anschlussstellen Bad Abbach und Hausen von 10 Uhr bis ungefähr 15 Uhr. Das teilt die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern, mit. Grund für die Sperrung sei die kurzfristig notwendige Erneuerung der gelben Baustellenmarkierungen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit im Bereich des Autobahndreiecks Saalhaupt.