Stadt Landshut

Wochenmarkt: Maskenpflicht und Umstrukturierung

22.06.2021 | Stand 23.06.2021, 15:24 Uhr

−Foto: Hildebrand

Ab Freitag werden die Marktstände, die bislang zwischen der Rosengasse und der Grasgasse der Stadt Landshut platziert waren, wieder auf dem Marktgelände in der Unteren Neustadt integriert.







Darüber informiert die Stadt Landshut in einer Pressemitteilung. Ein Teil der Wochenmarkt-Stände bleibt jedoch weiterhin aus infektionsschutzrechtlichen Gründen in der Altstadt auf der Residenz- und Rathausseite im Bereich zwischen Theaterstraße und Grasgasse.

Für Kunden sowohl des Wochen- als auch des Schwaigermarkts gilt weiterhin auf Verkaufsgelände ab dem Anstellen zu einem Einkauf eine FFP2-Maskenpflicht.

− pnp