Starke Rauchentwicklung

Sitzmöbel vor Schule in Landshut in Brand - 30.000 Euro Schaden

31.08.2021 | Stand 01.09.2021, 9:29 Uhr

Die brennenden Möbel im Innenhof der Schule haben für eine weit sichtbare Rauchwolke gesorgt. −Foto: Freiwillige Feuerwehr Landshut

30.000 Euro Sachschaden ist am Dienstagabend bei einem Brand vor einer Mittelschule in Landshut entstanden. Betroffen waren Sitzmöbel auf dem Pausenhof.

Darüber informiert ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Gegen 20.30 Uhr sei der Brand in der Weilerstraße ausgebrochen. Weil das rund 10 Quadratmeter große Mobiliar aus Kunststoff war, sei es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen.

Das Feuer konnte gelöscht werden, es gibt den Angaben zufolge keine Verletzten. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise unter ✆ 0871/9252-0.

− tka/cav