Tiefenbach

Mit Auto überschlagen: 19-Jähriger aus Wagen geschleudert

07.07.2021 | Stand 07.07.2021, 13:44 Uhr

−Foto: Stefan Puchner/Archiv

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend im Landkreis Landshut ereignet. Ein 19-Jähriger hat sich mehrfach mit seinem Wagen überschlagen und wurde aus dem Auto geschleudert.



Wie die Polizei Landshut auf Nachfrage der PNP berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 20.30 Uhr. Der junge Mann war mit seinem Polo auf der LA27 in Richtung Tiefenbach unterwegs, als er auf Höhe Oberbachham nach links von der Straße abkam. Laut einem Polizeisprecher überschlug sich der Wagen mehrfach. Der Fahrer wurde aus dem Auto geschleudert und blieb bewusstlos auf der Straße liegen. Er wurde schwerst verletzt ins Klinikum Landshut gebracht.



Warum der 19-Jährige aus dem Landkreis Landshut von der Straße abgekommen ist, ist unklar. Das soll nun ein Gutachter klären. Es entstand eine Schaden im fünfstelligen Eurobereich.

− ajk/els