Corona

„Disco-Impfen“ in Landshut am Samstagabend

24.08.2021 | Stand 24.08.2021, 16:53 Uhr

−Foto: Kay Nietfeld/dpa

Am Samstag gibt es im städtischen Impfzentrum auf der Grieserwiese in Landshut eine Aktion, die sich vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene richtet: Disco-Impfen.


Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.




Da die Stiko nun auf Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren die Schutzimpfung gegen das Coronavirus empfehle, weitet die Stadt Landshut ihre Bemühungen aus, die Impfquote in diesen Altersgruppen und bei den jungen Erwachsenen zu erhöhen, heißt es in einer Pressemitteilung. Deshalb gibt es das Disco-Impfen am Samstag, 28. August, zwischen 16 und 22 Uhr. Ein DJ wird dort für Musik sorgen, nach dem „Piks“ gibt es zudem ein alkoholfreies Getränk und einen Imbiss.

Zur Wahl stehen die Vakzine von Moderna und Biontech/Pfizer, da nur diese auch für Kinder und Jugendliche zugelassen sind. Personen über 18 können sich auch mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson impfen lassen.

Erweiterte Öffnungszeiten auch am Freitag

Nicht nur zum Disco-Impfen bietet das Impfzentrum aber erweiterte Öffnungszeiten an, heißt es weiter: Angepasst an die Zeiten der benachbarten „Bartlmäwiesn“, die derzeit als Ersatz für die pandemiebedingt abgesagte Bartlmädult auf der Ringelstecherwiese stattfindet, bleibt das Impfzentrum auch am Freitag, 27. August, bis 22 Uhr geöffnet.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Landshut liegt am Dienstag bei 62,7. Im Landkreis Landshut ist sie bei 35,6.

− pnp