Landshut

Beim Abbiegen Unfall gebaut: Drei Verletzte bei Frontalkollision

15.07.2021 | Stand 15.07.2021, 14:33 Uhr

−Symbolfoto: dpa

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwoch gegen 15.30 Uhr in Landshut gekommen. Der Polizei zufolge wurden drei Personen leicht verletzt.

Ein 18-Jähriger kam von der A92 und fuhr auf der B299. An der Kreuzung zur Straubinger Straße wollte er laut Polizeibericht nach links abbiegen. Er übersah jedoch einen entgegenkommenden 53-jährigen Autofahrer, der geradeaus in Richtung A92/Landshut-Nord unterwegs war. Beim Abbiegen kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen beiden Autofahrern.

Der 18-Jährige und sein Beifahrer sowie der 53-Jährige wurden hierbei leicht verletzt und mussten in Landshuter Krankenhäuser gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Landshut unterstützte die Polizei bei der Unfallaufnahme. Für etwa 1,5 Stunden kam es zu Verkehrsbehinderungen.

− luz