10.04.2018, 10:59 Uhr

Unfall bei Unterlichtenwald Autofahrerin gerät ins Bankett und verliert die Kontrolle – VW landet in einem Bach


Am Montag, 9. April, gegen 20.45 Uhr, befuhr eine 59-jährige Frau mit ihrem VW Golf die Staatsstraße 2145 von Sulzbach her kommend in Richtung Unterlichtenwald. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die Frau unmittelbar vor Ortsbeginn in Unterlichtenwald nach links von der Fahrbahn ab und aufs Bankett.

ALTENTHANN Sie schleuderte circa 50 Meter durch ein Feld und kam in einem Bachbett unmittelbar vor der Brücke zum Stehen. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungsdienstfahrzeug in ein Regensburger Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren Unterlichtenwald und Altenthann unterstützten mit circa 20 Einsatzkräften die polizeilichen Aufgaben durch Ausleuchtung der Unfallstelle und auch bei den erforderlichen Verkehrsmaßnahmen. Der Gesamtunfallschaden dürfte sich auf rund 4.000 Euro belaufen. Der verunfallte Pkw war nicht mehr fahrbereit, er musste abgeschleppt werden.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Autofahrerin kommt von der Straße ab, Pkw landet in einem Bach


0 Kommentare