Oberpfalz/Polen

Nach Raubüberfall: Polizei nimmt gesuchten Enkeltrickbetrüger fest

24.08.2021 | Stand 24.08.2021, 17:11 Uhr

−Symbolbild: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Zwei mutmaßliche Enkeltrickbetrüger in der Oberpfalz waren seit Februar zur Fahndung ausgeschrieben. Einen davon hat die Polizei nun festgenommen, nach dem zweiten wird weiterhin öffentlich gefahndet.

Am 23. Juli 2019 gegen 13 Uhr kam es in Nabburg (Landkreis Schwandorf) zu einem Raubdelikt. Eine 76-Jährige ist auf einen Enkeltrick hereingefallen, wurde bei der Geldübergabe mittelschwer verletzt und musste ambulant behandelt werden.

Schon wegen ähnlicher Delikte aufgefallen

Die Ermittlungen führten zu zwei Männern. Gegen die beiden polnischen Staatsangehörigen wurden nationale und internationale Haftbefehle erlassen. Beide sind schon mehrfach wegen ähnlicher Betrugsdelikte polizeilich in Erscheinung getreten, heißt es in einer Meldung der Polizei.

Einer der Gesuchten konnte nun in Polen festgenommen und zwischenzeitlich nach Deutschland ausgeliefert werden, teilt die Polizei am Dienstag mit. Er befindet sich seitdem in einer Justizvollzugsanstalt.

− tka