Hagel und Sturmböen erwartet

DWD: Erneute Warnungen vor Unwettern in der Region

29.06.2021 | Stand 29.06.2021, 11:33 Uhr

−Foto: Robert Michael/dpa Zentralbild

Der deutsche Wetterdienst warnt heute wieder vor möglichen Unwettern und schweren Gewittern – auch in der Region.

So kann es laut der Vorabinformation des DWD in Stadt und Landkreis Passau, Stadt Straubing, Stadt und Landkreis Landshut, Stadt und Landkreis Regensburg und Rosenheim sowie den Landkreisen Kelheim, Berchtesgadener Land, Altötting, Mühldorf am Inn, Dingolfing-Landau, Rottal-Inn, Traunstein und Straubing-Bogen zwischen 14 und 22 Uhr zu Unwettern kommen, am späten Abend schwächen diese wieder ab.



Video: Bereits vergangene Woche wüteten Gewitter





Erst ab späterem Nachmittag warnt der DWD für die Regionen Freyung-Grafenau, Deggendorf, Cham und Regen. Hier gilt die Warnung für 17 Uhr am Dienstagnachmittag bis 1 Uhr morgens am Mittwoch. Hier schwächen die Gewitter im Laufe der Nacht wieder ab.

Laut DWD ziehen lokal schwere Gewitter aus Südwesten mit heftigem Starkregen, Sturmböen und Hagel auf. Es sei zudem nicht ausgeschlossen, dass sich eine nordostwärts ziehende Gewitterlinie formiert. Bereits in der vergangenen Woche gab es in der Region schwere Unwetter, die über Tage andauerten.

− kwi