Entschärfung

Bombenfund in Regensburg – Sparkassen-Filiale Kumpfmühl am Freitag nicht zugänglich

11.03.2021 | Stand 18.03.2021, 16:50 Uhr

Foto: Ursula Hildebrand

Im Regensburger Stadtteil Kumpfmühl ist am Donnerstag, 11. März, bei Aushubarbeiten eine Bombe entdeckt worden. Diese soll am Freitag, 12. März, entschärft werden. Daher ist die Sparkassen-Filiale Kumpfmühl am Freitag nicht zugänglich.

Von Sparkasse Regensburg/Pressemitteilung

Regensburg. Nahe gelegene Geldautomaten finden Kundinnen und Kunden hier: SB-Geschäftsstelle Regensburg Arcaden, Friedenstraße 23; Filiale Arnulfsplatz, Arnulfsplatz 7; KompetenzCenter Lilienthalstraße, Lilienthalstraße 5; KompetenzCenter Königswiesen-Süd, Ziegetsdorfer Straße 30; Filiale Königswiesen-Nord, Dr.-Gessler-Straße 16; Geldautomat Margaretenau, Prüfeningerstraße 73.Einzahlungsmöglichkeiten gibt es in der Lilienthalstraße und in Königswiesen-Süd.

Unterstützung erhalten alle Kundinnen und Kunden auch im telefonischen Kundencenter der Sparkasse Regensburg unter der Nummer 0941/ 301-0 sowie online unter www.sparkasse-regensburg.de.