Großeinsatz

Betriebsunfall in der Oberpfalz: Elf Mitarbeiter nach Verpuffung verletzt

17.08.2021 | Stand 17.08.2021, 15:19 Uhr

−Symbolbild: Philipp von Ditfurth/dpa

Bei einem schweren Betriebsunfall in Neumarkt in der Oberpfalz sind am Dienstagvormittag elf Mitarbeiter verletzt worden.

Wie die Polizei informiert, ist es in einer Halle für Lackierarbeiten zu einer Verpuffung gekommen. Starker Rauch habe sich entwickelt. Nach derzeitigem Stand sind zehn Mitarbeiter leicht und ein Angestellter schwerer verletzt worden.

Ursache noch nicht klar

Rettungsdienste, Feuerwehren, die Polizei und Sachverständige des zuständigen Gewerbeaufsichtsamts und der zuständigen Berufsgenossenschaft waren im Einsatz. Die Verletzten wurden vor Ort versorgt, wenige kamen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Die Ursache und der Sachschaden sind aktuell noch nicht klar, heißt es. Eine unmittelbare Gefahr für Außenstehende habe nach Angaben der Polizei nicht bestanden.

− tka