„Bayerische Lebensfreude“

Straubinger Gassenfestl 2021 startet: Das ist geboten

09.07.2021 | Stand 09.07.2021, 16:26 Uhr

Freuen sich aufs Straubinger Gassenfestl (von links): Amtsleiter Matthias Reisinger sowie Veronika Amann, Petra Retzer und Thomas Bräuherr vom Stadtmarketing. −Foto: Stadt Straubing

„Bayerische Lebensfreude in Straubings historischer Innenstadt mit Musik und kulinarischen Schmankerln“ - das verspricht die Stadt Straubing ab dem heutigen Freitag bei seinem Gassenfestl.

In insgesamt neun Seitengassen beziehungsweise Plätzen in der historischen Innenstadt finden bis Ende Augsut Kulturveranstaltungen mit Live-Kapellen jeweils von 19 Uhr bis 22 Uhr statt. Für das leibliche Wohl sorgen die ansässigen Gastronomen.

Das ist geboten

Den Auftakt macht am Freitag die Schmidlgasse mit Musik von den Grenzwaidlern. Für Speis und Trank sorgen Das Wirtshaus zum Geiss und das Eiscafé Florenz. Am Samstag, 10. Juli, findet das Gassenfestl in der Albrechtsgasse mit Musik von Trio Voigas statt. Das Klarl sorgt hier für das kulinarische Wohl. Die nächsten Gassenfestl finden statt am 16. Juli in der Aprilgasse und am 17. Juli in der Steiner- und der Albrechtsgasse, am 06. August in der Jakobsgasse und am 7. August in der Rosegasse sowie am 20. und 21. August am Viktualienmarkt.

Maximal 200 Personen pro Veranstaltung

Für jede einzelne Veranstaltung sind aufgrund der aktuellen Vor-schriften nur rund 200 Personen zugelassen, informiert die Stadt in einer Pressemitteilung. Die aktuell geltenden Hygienevorschriften sind einzuhalten.

Informationen zum Programm sowie die Tickets zum Preis von drei Euro gibt es in der Tourismusinformation in der Fraunhoferstraße 27 oder an der Abendkasse.

− red