Technischer Defekt

Hoher Schaden: Traktor im Landkreis Landshut brennt

16.07.2021 | Stand 16.07.2021, 11:53 Uhr

−Symbolbild: Philipp von Ditfurth/dpa

Ein Traktor hat am Donnerstagnachmittag im Landkreis Landshut Feuer gefangen. Dabei ist hoher Sachschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilt, gab es wohl einen technischen Defekt.

Ein 73-jähriger Landwirt ist gegen 15.30 Uhr mit seinem Traktor auf einem Kiesweg in Oberbreitenau gefahren. Als er den Motor abgestellt hat, habe der Motorraum wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen.

Die Feuerwehr Pauluszell hat das Feuer gelöscht. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 10.000 Euro. Es wurden keine Personen verletzt.

− tka