Viele Vorgaben

Freibad-Saison in Landshut startet am Montag

29.05.2021 | Stand 29.05.2021, 11:12 Uhr

Das Sportbecken wurde diese Woche mit Wasser befüllt. −Foto: Stadtwerke Landshut

Pünktlich zum Start der zweiten Ferienwoche ist es soweit: Am Montag öffnen die Stadtwerke das Landshuter Freibad. Die Vorbereitungen sind in den letzten Zügen.

Wie in der letztjährigen Freibad-Saison gibt es auch für die Freibad-Saison 2021 wieder zahlreiche Vorgaben, teilen die Stadtwerke mit. Im Wesentlichen ähneln sie sich derer vom letzten Jahr. Neu ist, dass bei Inzidenzwerten zwischen 50 und 100 ein Testnachweis (ab dem sechsten Geburtstag) erforderlich und eine Terminbuchung für jeden Besucher (unabhängig von den Inzidenzwerten und vom Alter) vorgegeben ist. Diese können Badegäste beim Eingang des Stadtbades unkompliziert gleichzeitig mit dem erforderlichen Ausfüllen des Kontaktdatenformulars erledigen.

Aufgrund der geforderten Abstandsgebote in und außerhalb der Becken ist die Gesamtanzahl von Besuchern vorerst wieder auf 1000 Personen begrenzt. Für die Zählung ist im Eingangs- und Ausgangsbereich ein digitales Zählsystem installiert. So können Badegäste sowohl über einen Bildschirm am Eingang als auch über eine Anzeige auf der Homepage in Echtzeit sehen, wie hoch die Auslastung ist.

− red