Simbach

29-Jähriger stirbt bei Unfall im Landkreis Dingolfing-Landau

01.07.2021 | Stand 01.07.2021, 10:12 Uhr

−Symbolbild: dpa

Ein tödlicher Unfall hat sich am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße zwischen Arnstorf und Simbach (Landkreis Dingolfing-Landau) ereignet.



Der 29-jährige Mann aus der Gemeinde Reisbach war laut Polizei gegen 5 Uhr auf der St2112 - von Arnstorf kommend - unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung Scharloh querte er mit seinem BMW die Fahrbahn und fuhr gegen einen Baum.

Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Ermittlungen der Polizei Landau zur Unfallursache dauern noch an. Die Staatsanwaltschaft Landshut hat einen Gutachter an die Unfallstelle bestellt.

Die Straße war bis 9 Uhr komplett gesperrt. Der Schaden am Auto wird auf 10.000 Euro geschätzt.

− els/vr