31.05.2019, 10:54 Uhr

Feuerwehreinsatz in der Nacht auf Freitag Schon wieder Brandstiftung in der Krankenhausgasse


Feuerwehreinsatz in der Nacht auf Freitag in der Krankenhausgasse in Straubing

STRAUBING Anwohner der Krankenhausgasse in Straubing meldeten in der Nacht auf Freitag (31. Mai), gegen 2 Uhr, dass ein Container in Flammen stand. Die verständigte Feuerwehr Straubing löschte den brennenden Container, in dem sich Holz und Styropor befanden. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung und bittet Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, sich unter Tel. 09421/868-0 oder direkt bei der Polizeiinspektion Straubing zu melden. Vor Kurzem erst waren Container in der Krankenhausgasse von Unbekannten in Brand gesteckt worden.


0 Kommentare