13.05.2019, 11:40 Uhr

Pkw-Brand in der Chamer Straße BMW wird Raub der Flammen


Am Montagvormittag fing in Straubing ein Auto Feuer.

STRAUBING Viel Arbeit für die Straubinger Einsatzkräfte. Noch während die Helfer bei einem Verkehrsunfall auf der B20 im Einsatz waren (hier gehts zum Bericht) ging gegen 9.15 Uhr in der Chamer Straße ein Auto in Flammen auf. Die Straubinger Feuerwehr rückte mit den Löschzügen Zentrum und Nord aus, um den brennenden BMW zu löschen. Brandursache war laut Auskunft der Polizei offenbar ein technischer Defekt. Der 22-jährige Fahrer konnte sein Auto rechtzeitig verlassen und wurde bei dem Brand nicht verletzt. Das Fahrzeug allerdings wurde durch die Flammen komplett zerstört. Der Sachschaden beträgt laut Polizeiangaben etwa 2.000 Euro. Die Chamer Straße war während der Lösch- und Aufräumarbeiten zeitweise komplett gesperrt.


0 Kommentare