26.08.2018, 14:09 Uhr

40-Jährigen vorläufig festgenommen Rehauer Polizeibeamte stellen geklauten VW Touran sicher

(Foto: rclassenlayouts/123RF)(Foto: rclassenlayouts/123RF)

Den in der Nacht zum Donnerstag, 23. August, bei Schönwald entwendeten VW Touran entdeckten Rehauer Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen, 26. August, im Rahmen der Fahndung und stellten das Auto sicher. Der 40 Jahre alte Mann am Steuer des Wagens muss sich nun strafrechtlich verantworten.

SCHÖNWALD/SCHWARZENBACH AN DER SAALE Den zwölf Jahre alten Van im Zeitwert von circa 6.000 Euro hatten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag nach einen Einbruch im Ortsteil Sophienreuth gestohlen. Eine sofortige Fahndung nach den Fahrzeugdieben verlief zunächst ergebnislos. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 1.30 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung aus Rehau das Auto mit dem 40-jährigen Fahrer in Schwarzenbach an der Saale auf. Die Beamten stoppten das Fahrzeug und nahmen den Mann aus dem Landkreis Wunsiedel vorläufig fest. Außerdem stellten die Polizisten den Wagen sicher. Der Kriminaldauerdienst aus Hof hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Beamten prüfen nun, ob der 40-Jährige auch für weitere Delikte im Zusammenhang mit dem Diebstahl in Frage kommt.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Einbrecher klauen VW Touran


0 Kommentare