26.07.2019, 20:46 Uhr

Schwerer Unfall bei Hemau 33-jährige Reiterin stürzt mit ihrem Pferd und zieht sich lebensgefährliche Verletzungen zu

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein schwerer Reitunfall ereignete sich am Donnerstag, 25. Juli, gegen 12.30 Uhr auf einem Waldweg zwischen Wangsaß und Eselburg im Bereich von Hemau.

HEMAU Auf abschüssigem Gelände verlor eine 33-jährige Reiterin die Kontrolle über ihr Pferd, sodass beide zu Sturz kamen. Während das Pferd unverletzt blieb, zog sich die junge Frau lebensgefährliche Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus verbracht.


0 Kommentare