29.03.2019, 10:30 Uhr

Schwerer Unfall Beim Abbiegen krachte es – vier Verletzte bei Crash in Kneiting

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Am Donnerstag, 28. März, gegen 16.45 Uhr, befuhr ein 78-Jähriger mit seinem Pkw die Kreisstraße R39 in Richtung Reifenthal, wollte nach links in Richtung Adlersberg abbiegen und hatte sich hierzu bereits auf der Linksabbiegespur eingeordnet. Beim anschließenden Abbiegevorgang übersah er einen entgegenkommenden Pkw mit Anhänger.

PETTENDORF Durch den Frontalzusammenstoß löste sich der Anhänger des entgegenkommenden Pkw vom Zugfahrzeug und schleuderte gegen einen weiteren Pkw. Auch ein weiteres Fahrzeug, das sich verkehrsbedingt im Einmündungsbereich befand, wurde durch umherfliegende Fahrzeugsplitter in Mitleidenschaft gezogen. Durch den Zusammenstoß entstand an zwei Fahrzeugen ein Totalschaden, die durch Abschleppdienste von der Unfallstelle weggebracht werden mussten. Die Insassen der zusammengestoßenen Fahrzeuge wurden zum Teil schwer- sowie leicht verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Horror-Crash in Kneiting – vier Personen verletzt


0 Kommentare