10.12.2017, 09:18 Uhr

Unfallflucht Die Polizei sucht Zeugen für Spiegelklatscher bei Altenthann

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Dienstag, 5. Dezember, gegen 17.35 Uhr kam es auf der Kreisstraße R25 circa einen Kilometer nach Altenthann in Richtung Wolferszwing zu einem Spiegelklatscher zwischen einem Audi A6 und einem Renault Clio. Hierbei wurden die linken Außenspiegel der beiden Fahrzeuge beschädigt.

ALTENTHANN Die Fahrerin des Renault Clio setzte jedoch zunächst ihre Fahrt fort, konnte allerdings rund drei Kilometer nach dem Unfallort vom Fahrer des Audi A6 angehalten werden. Aus diesem Grund wird nun gegen die Fahrerin des Renault Clio wegen Verkehrsunfallfluchts ermittelt.

Wer die Ursache für den vorher stattgefundenen Unfall gesetzt hat, ist bis dato nicht sicher geklärt. Aus diesem Grund wird der unbeteiligte Verkehrsteilnehmer gesucht, der sich zum Unfallzeitpunkt unmittelbar hinter der Fahrerin des Renault Clio befand und den Unfall beobachtet haben muss. Daher wird dieser unbekannte Zeuge gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wörth an der Donau unter der Telefonnummer 09482/ 94110 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare