14.02.2020, 21:19 Uhr

Die Polizei ermittelt Unbekannte wollte Fahrausweisautomaten in die Luft sprengen

 Foto: Bundespolizei Foto: Bundespolizei

In der Nacht auf Mittwoch, 11. auf 12. Februar, hat ein Unbekannter versucht, den Fahrausweisautomaten am Bahnhaltepunkt in Genderkingen (Landkreis Donau-Ries) aufzubrechen. Die Bundespolizei sucht Zeugen.

Landkreis Donau-Ries. Als der Täter gegen 2.45 Uhr ans Werk ging, löste der Fahrausweisautomat ein akustisches Signal aus. Vermutlich infolge des Alarms ließ der Dieb von seinem Vorhaben ab und entfernte sich. Derselbe Automat ist bereits dreimal aufgebrochen worden, wobei ein hoher Sach- und Stehlschaden entstand.

Die Bundespolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Wer in der Tatnacht beziehungsweise schon davor Verdächtiges wahrgenommen hat, wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Nürnberg unter der Rufnummer 0911/ 205551-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare