11.07.2019, 13:31 Uhr

Technischer Defekt Heuballenpresse in Brand geraten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 10. Juli, gegen 18 Uhr, ereignete sich der dritte Brand einer Heuballenpresse innerhalb einer Woche im Dienstbereich der Beilngrieser Polizei.

MINDELSTETTEN/LANDKREIS EICHSTÄTT Dieses Mal geriet der landwirtschaftliche Anhänger am östlichen Ortsrand von Mindelstetten in Brand. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Der Anhänger und auch das abgemähte Feld – circa 100 Quadratmeter – konnten rasch von der Feuerwehr Mindelstetten abgelöscht werden, sodass nur von einem geringen Sachschaden ausgegangen wird.

Meldung vom 7. Juli

Ballenpresse und Zugmaschine ausgebrannt – 350.000 Euro Schaden


0 Kommentare