14.05.2019, 15:57 Uhr

81-Jähriger in der Nacht verstorben Landauer Horror-Crash fordert zweites Todesopfer

(Foto: km)(Foto: km)

Nach dem schrecklichen Unfall am Muttertag auf der B 20 am Landauer Berg gibt es eine neue traurige Nachricht: Mittlerweile ist auch ein 81-jähriges Unfallopfer im Uni-Klinikum Regensburg seinen schweren Verletzungen erlegen.

LANDAU Wie berichtet, kam es am vergangenen Sonntagnachmittag am Landauer Berg zu einem schweren Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und mehreren schwer verletzten Personen. Eine 78-Jährige starb dabei noch an der Unfallstelle. Wie die Polizei bekannt gab, erlag in der Nacht von Montag auf Dienstag ein 81-jähriger Mann aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach seinen schweren Verletzungen und verstarb im Uni-Klinikum Regensburg.


0 Kommentare