22.01.2014, 15:40 Uhr

Moderne Technik für Retter Neues Fahrzeug für Schönseer Bergwacht

Foto: Bergwacht Schönseer LandFoto: Bergwacht Schönseer Land

Die Bergwacht Schönseer Land hat ein neues Bergrettungsfahrzeug erhalten. Finanziert wurde dieses Fahrzeug im Wert von 70.000 Euro durch den Freistaat Bayern.

SCHÖNSEE Der alte VW-Synchro wurde nach zwölfjährigem Gebrauch ausgemustert und nach Vorgaben des Freistaates Bayern im Bergwachtausbildungszentrum Bad Tölz versteigert. Das neue Fahrzeug ist mit allen zur Bergrettung notwendigen Mitteln ausgestattet. Dieses Fahrzeug ist ausschließlich zur Bergrettung geeignet und nicht für Mannschaftstransporte.

Die Bergwacht Bayern hat hier einen Generationswechsel eingeleitet und 25 Multifunktionsmobile an verschiedene Bergrettungswachen ausgeliefert, so auch an die Bergrettungswache Schönsee. Diese Rettungsfahrzeuge sind mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, die den Bergrettern bei ihren Einsätzen ein intelligenter Gefährte sind.

Sie bieten mit DoubleCab und Rettungswagenaufbau viel Platz für Material, transportieren Patienten schonend auf der integrierten Trage, trotzen jedem Gelände und erfüllen hohe Sicherheits- und Umweltstandards. Die ersten Bewährungsproben hat das Fahrzeug bereits hinter sich.

Eine entsprechende Einweihung und Vorstellung bei der Bevölkerung erfolgt im Frühjahr. 


0 Kommentare