05.04.2013, 14:37 Uhr

Kurioser Unfall: Einem Lkw kam der Anhänger abhanden, der krachte in ein Wohnmobil

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall ist es am Donnerstagvormittag, 4. April, in Alteglofsheim gekommen. Ein Anhänger machte sich selbständig und krachte in ein geparktes Wohnmobil. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

ALTEGLOFSHEIM Der Fahrer eines Lkws musste in der Regensburger Straße abladen. Dazu stellte er den Lkw-Anhänger am rechten Fahrbahnrand ab. Nach seinen Angaben zog er zur Sicherung des Hängers auch die Feststellbremse. Gegen 7.28 Uhr machte sich der Anhänger aus zunächst ungeklärten Ursache selbstständig. Er rollte etwa 200 Meter rückwärts und krachte dann in die Fahrzeugfront eines ordnungsgemäß geparkten Wohnmobils. Am Wohnmobil entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. 

Zur Abklärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Dieser besichtigte den Hänger bereits am Donnerstagnachmittag und stellte einen technischen Defekt fest.


0 Kommentare