27.10.2011, 08:35 Uhr

Vor Facebook: Soziales Netzwerk aus Neutraubling gewinnt

Foto: jappy.deFoto: jappy.de

Einem Sozialen Netzwerk, gegründet in Neutraubling, gelingt das Unglaubliche: In Sachen Verweildauer liegt jappy.de auf Platz zwei – noch vor Branchen-Riesen Facebook!

REGENSBURG _25 NEUTRAUBLING Jappy-Besucher belegen einen Spitzenplatz in punkto Verweildauer. Laut einer aktuellen Analyse des Internet-Marktforschungsinstituts ComScore über Unique Visitors und Nutzungszeit in Sozialen Netzwerken im Monat August 2011, verbringen Jappy-User durchschnittlich 384 Minuten auf der Website. Im Vergleich mit anderen Social Communities in Deutschland hat Jappy damit einzigartig aktive Nutzer und rangiert auf Platz 2, vor Facebook, Platz 3, mit 320 Minuten (Platz 1: Odnoklassniki). Die Zahlen wurden im Branchenmagazin Kontakter Anfang Oktober veröffentlicht.

„Wir freuen uns sehr über die beeindruckenden Nutzerzahlen. Dies zeigt, wie intensiv und mit welcher Begeisterung die User Jappy nutzen“, sagt Geschäftsführer Matthias Vogl. Aktuell hat das Netzwerk etwa 1,8 Millionen aktive Mitglieder und über 3 Milliarden Seitenaufrufe im Monat. „Nicht genutzte Profile werden bei Jappy standardmäßig nach fünf Monaten gelöscht. Dadurch wollen wir erreichen, dass die Community lebendig bleibt und möglichst viel Unterhaltung und Abwechslung bietet“, erklärt Vogl. Etwa 47 Prozent der User sind täglich online – zu Spitzenzeiten sind es über 150.000 gleichzeitig. Besonders beliebt sind auch die mobilen Anwendungen: die mobile Website (m.jappy.de) und die Jappy-App. Die Nutzung der mobilen Website steigt permanent und liegt derzeit bei 3,4 Millionen Visits im Monat.

In diesem Herbst steht ein umfassender Relaunch der Plattform an, die seit Start von Jappy kontinuierlich weiterentwickelt wird. Zu den wichtigsten Neuerungen der optimierten Version zählen übersichtlicher Aufbau, eingängige Navigation sowie Schnelligkeit durch neues Mailsystem und dynamischen Seitenaufbau. Mehr Interaktion bringen verbesserte Kommunikations-Features.  


0 Kommentare