21.01.2015, 10:04 Uhr

6. Wochenblatt-Fußballcamp: Heuer schon in den Osterferien! „Ferien ohne Fussball ist wie Weihnachten ohne Geschenke“

Foto: swFoto: sw

„Ferien ohne Fussball ist wie Weihnachten ohne Geschenke“ – das wussten schon die „Die wilden Kerle“. Und genau diesen Spruch hat sich auch heuer das Wochenblatt zu Herzen genommen und sich nach den großartigen Erfolgen der vergangenen fünf Jahre mit hunderten begeisterten Kindern entschlossen, auch in diesem Jahr wieder ein Wochenblatt-kick on-Fußballcamp zu veranstalten.

LANDSHUT Und es dauert gar nicht mehr lange, bis Ex-Profi Alexander Kutschera und Campleiter Stefan Obermaier im Hammerbachstadion wieder den Ball rollen lassen – denn das 6. Wochenblatt-kick on-Camp bei den Junioren der SpVgg Landshut findet heuer aufgrund der Fußballiade ausnahmsweise schon in der zweiten Woche der Osterferien (7. bis 10. April) statt! Alle fußballbegeisterten Jungs und Mädels (Jahrgang 2002 bis 2006) können sich schon jetzt wieder auf vier Tage voller Abwechslung und Spaß freuen.

Tolle Ausflüge und Spitzen-Campausrüstung

Besonders gefördert werden die jungen Fußballtalente von Alexander Kutschera, der selbst schon unter Welttrainer Jupp Heynckes oder Berti Vogts trainiert hat, und seinem qualifizierten Trainerteam in täglich zwei Trainingseinheiten. Zusammen arbeiten sie zum Beispiel an der Dribbling-, Schuss- und Abwehrtechnik, schulen Koordination, Motorik und Zweikampfverhalten. Vermittelt wird das ganze Fußball-Wissen natürlich in gewohnter Weise kindgerecht und in kleinen Gruppen.

Was das Wochenblatt-Fußballcamp auch immer so besonders macht, ist freilich der Spaßfaktor, der definitiv auch in den Osterferien nicht zu kurz kommen wird. Neben einem Kinobesuch im CCL, steht zum Beispiel ein Ausflug in die Boulderwelt Regensburg auf dem Programm.

Jetzt anmelden und zehn Euro sparen!

All diese Ausflüge sind im Camppreis von 199 Euro ebenso enthalten wie die Verpflegung mit Essen und Getränken an den vier Tagen, eine Teilnahmeurkunde und eine hochwertige Adidas-Camp-Ausrüstung, bestehend aus Langarm-Trikot, Hose, Stutzen, Ball, Trinkflasche und – aufgrund der schwer einzuschätzenden Witterungsverhältnisse im April – auch erstmalig praktischer Regenjacke.

Wer sich ganz schnell für eine Teilnahme am Camp entscheidet, kann außerdem den Frühbucherrabatt (gültig bis einschließlich 3. Februar) in Anspruch nehmen und zahlt nur 189 Euro.

Zusätzliches Highlight: Bei einem Vollzahler kann das zweite Geschwisterkind für nur 179 Euro am Camp teilnehmen.

Na, neugierig geworden? Dann holt Euch schnell weitere Informationen oder fordert gleich die Anmeldeunterlagen fürs Fußballcamp beim Wochenblatt an unter Telefon (0871) 1419202 bzw. per E-Mail an event@wochenblatt.de an.


0 Kommentare