21.12.2016, 16:25 Uhr

Hunderte von Menschen in der Innenstadt Spektakel schlechthin: Der Märchenumzug in Moosburg

Foto: Klaus KuhnFoto: Klaus Kuhn

Es war das Spektakel schlechthin in der Adventszeit in Moosburg: Der Märchenumzug lockte hunderte von Menschen in die Innenstadt. Alle Figuren aus dem lebendigen Adventskalender kamen noch einmal zum Einsatz, es wurde ein Zug mit weit über 100 Teilnehmern.

MOOSBURG Zum Rahmenprogramm gehörte unter anderem eine Feuershow. Das ganze hatte auch noch einen sozialen Zweck: Man sammelte für „Sternstunden“, und der Bayerische Rundfunk hatte auch gleich zwei Moderatorinnen abkommandiert. Organisiert hatte das Ganze die Moosburg Marketing Genossenschaft zusammen mit einem Kreis Ehrenamtlicher, die sich unter dem Namen „Die Weihnachtsmacher“ zusammen gefunden hatten.


0 Kommentare