10.11.2013, 16:26 Uhr

Unfall Unfall auf der Baustelle: Kranhaken erfasst Bauarbeiter – Gehirnerschütterung

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Am Freitag, 8. November, hat sich gegen 6.15 Uhr ein Bauarbeiter auf einer Baustelle verletzt, als er mit dem Kopf gegen einen Kranhaken stieß.

MOOSBURG-DEGERNPOINT Der 59-jährige Bauarbeiter aus dem Landkreis Landshut an einer Baustelle im Gewerbegebiet Degernpoint eine Werkstück am Hacken eines Deckenkrans anhängen. Als der Kranfahrer den Kranhaken zu dem 59-Jährigen hin lenkte, stand dieser noch mit dem Rücken zum Haken. Als er sich umdrehte, schlug er mit dem Kopf gegen den Haken. Der Bauarbeiter, der zur Unfallzeit offensichtlich keinen Helm trug, erlitte eine Gehirnerschütterung und ein Hämatom an der Stirn. Er wurde ins Krankenhaus Landshut-Achdorf eingeliefert


0 Kommentare