Einsatz in Wörth

Rauchentwicklung ruft die Feuerwehr auf den Plan

10.03.2021 | Stand 18.03.2021, 16:32 Uhr

Foto: 123rf.com

Am Montag, 8. März, gegen 15 Uhr, stellten Anwohner in der Taxisstraße 9 eine Rauchentwicklung in der Wohnung einer 58-jährigen Landkreisbürgerin fest und alarmierten die Feuerwehr.

Von PI Wörth an der Donau/Pressemitteilung

Wörth an der Donau. Die Freiwillige Feuerwehr aus Wörth an der Donau öffnete daraufhin die Wohnungstür und begab sich sofort in die verqualmte Wohnung. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass kein Brand vorlag. Personen wurden nicht verletzt. Die Wohnungsinhaberin war zum genannten Zeitpunkt nicht Zuhause. Die genaue Ursache der Rauchentwicklung ist derzeit noch nicht bekannt.