Behinderungen im Bahnverkehr
Baum auf Gleisen sorgte für Bahn-Sperrung zwischen Maxhütte-Haidhof und Regenstauf

26.07.2023 | Stand 13.09.2023, 5:30 Uhr |

Symbolbild: dpa

Wegen eines Baums auf der Strecke kam es zwischen Maxhütte-Haidhof (Landkreis Schwandorf) und Regenstauf (Landkreis Regensburg) am Mittwochnachmittag zu Beeinträchtigungen. Die Strecke war etwa eine Stunde lang gesperrt.



Gegen 15.30 Uhr hatte die Deutsche Bahn mitgeteilt, dass die Züge wegen des Baums auf der Strecke an den Bahnhöfen zurückgehalten wurden. Dort warteten sie die Dauer der Räumung ab.

Das Wetter in Ihrer Region: Aktuelle Berichte und Prognosen finden Sie hier auf unserem Wetterportal

Ein Ersatzverkehr mit Bussen war zwischen Regensburg Hauptbahnhof und Schwandorf mit Halten in Regenstauf und Maxhütte-Haidhof ist für Bahnreisende eingerichtet worden. Gegen 16.40 Uhr dann die gute Nachricht: Der Baum wurde beseitigt und der Bahnverkehr zumindest eingleisig wieder aufgenommen. Gegen 18 Uhr lief der Betrieb dann wieder wie gewohnt.

Parallel zu der Bahnstreckensperrung hatte ein Hagelschauer über Regensburg für eine Sperrung der A93 gesorgt.

cav