Straubing

Inzidenz drei Tage über 200: Corona-Regeln in Straubing werden verschärft

19.04.2021 | Stand 19.04.2021, 16:57 Uhr

−Symbolbild: dpa

Die Inzidenz liegt in Straubing an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 200. Deshalb werden die Corona-Regeln jetzt verschärft. Das teilte die Stadt am Montag mit.



Nach Angaben des Robert- Koch-Instituts liegt der Inzidenzwert im Stadt-gebiet Straubing am Montag, 19.04.2021, bei 211,3. Für Samstag wurde ein Wert von 203,0, am Sonntag ein Wert von 207,2 gemeldet. Der gemäß der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung maßgebliche Grenzwert von 200 wurde somit an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten.



Ab kommendem Mittwoch ist deshalb in Geschäften, die nicht dem „täglichen Lebensbedarf“ angehören, das sogenannte Click and Meet wieder verboten. Bis auf Weiteres ist nur noch die Abholung bestellter Ware zulässig, heißt es. („Click and Collect“)



Diese Regelungen gelten solange, bis der Wert der 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Straubing an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 200 unterschreitet.

− pnp