Steinach

Alkoholisierter Autofahrer will sich Kontrolle entziehen

22.04.2021 | Stand 22.04.2021, 12:56 Uhr

−Symbolbild: Paul Zinken/dpa

Ein Autofahrer hat am Mittwochabend in Steinach (Landkreis Straubing-Bogen) versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Wie sich herausgestellt hat, war der Fahrer alkoholisiert.

Das teilt die Polizei Straubing am Donnerstag mit. Gegen 1.30 Uhr wollte eine Polizeistreife den Wagen eines 33-Jährigen in der Hohe-Kreuz-Straße kontrollieren. Der 33-Jährige ist der Polizei zufolge aber beschleunigt weitergefahren, ohne die Anhaltesignale der Polizisten zu befolgen. Als der 33-Jährige schließlich an seiner Wohnanschrift stehen blieb, wurde er trotzdem kontrolliert. Dabei haben die Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen.

Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. Außerdem hat der 33-Jährige gegen die nächtliche Ausgangssperre verstoßen, deshalb erwartet ihn auch eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

− tka