Besitzer saß noch drin
Männer wollen vergessenes Handy aus geschlossenem Landauer Lokal holen - und treten Tür ein

06.05.2023 | Stand 16.09.2023, 22:34 Uhr |

−Symbolbild: dpa

Weil ein 26-jähriger Landauer sein Handy in einem Landauer Lokal vergessen hat, haben er und sein Kompagnon in der Nacht zum Samstag einfach die Tür des geschlossenen Lokals eingetreten.



Wie die Polizei mitteilt, waren der 26-Jährige und sein 24-jähriger Begleiter aus Eichendorf betrunken in der Hauptstraße unterwegs, als der Vorfall geschah. Demnach hatte ersterer beim vorigen Besuch sein Handy im Innenbereich eines Lokals vergessen. Dass das Lokal gegen 3.30 Uhr schon zu hatte, beeindruckte die Männer wenig. Stattdessen entschieden sie sich dazu, einfach die Eingangstür einzutreten.

Davon war der Besitzer, der noch im Lokal war, wenig begeistert. Er konnte die beiden bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei der Aktion entstand ein Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Die beiden Männer erwartet nun eine Anzeige.

− els