01.12.2017, 18:00 Uhr

Kunst für die Mittagspause Die Bunte Welt des Jakub Nepraš

(Foto: Dita Lamačová)(Foto: Dita Lamačová)

Wer in der Adventszeit seinen Augen und Ohren etwas Abwechslung vom Weihnachtstrubel gönnen möchte, ist in der aktuellen Sonderausstellung des Kunstforums Ostdeutsche Galerie gut aufgehoben. Die Kurzführung am Mittwoch, 6. Dezember, um 13 Uhr bietet einen Einblick in die Arbeit des

REGENSBURG Durch Projektionen verwandeln sich die ästhetischen Objekte des Künstlers in pulsierende Gebilde. Umhüllt von einer Geräuschkulisse sprechen die faszinierenden Videoskulpturen den Betrachter auf mehreren Sinnesebenen an und stecken zugleich voller tiefsinniger Gedanken – so beschäftigt sich Nepraš mit Themenkomplexen, die sowohl interessant als auch aktuell sind. Unter anderem beschäftigt er sich mit den Prinzipien der Kommunikation oder Phänomenen wir natürliche Selektion und evolutionäre Anpassung. Durch das Verschmelzen von moderner Technik mit Naturelementen wie Holz oder Glas bringt der Künstler seine Vorstellung eines idealen Neben- und Miteinanders von Natur und Zivilisation zum Ausdruck.


0 Kommentare