19.08.2020, 16:37 Uhr

Nach Party Weitere Corona-Tests in Bodenwöhr negativ

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Nach einer Geburtstagsparty in Bodenwöhr ist der Ort nun bundesweit bekannt. Einer der Gäste wurde corona-positiv getestet – knapp 100 Gäste der Party und weitere 20 Kontaktpersonen müssen nun getestet werden.

Bodenwöhr. Alle dem Landratsamt bekannten Kontaktpersonen, die bislang nicht getestet waren, sind abgestrichen. Im Laufe des Tages sind weitere Testergebnisse beim Gesundheitsamt eingegangen. Einschließlich der 25 bereits gemeldeten Ergebnisse sind jetzt insgesamt 42 der 114 Abstriche ausgewertet. Alle Fälle sind negativ.

Dass die negativ getesteten Personen weiterhin bis zum 14. Tag nach dem letzten Kontakt mit dem bestätigten COVID-19-Fall in Quarantäne bleiben müssen, ergibt sich aus den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts und entspricht dem üblichen Kontaktpersonenmanagement. Durch den zweiten Abstrich, der eine zusätzlich eingebaute Sicherheitsstufe darstellt, verlängert sich die Quarantänezeit nicht. Die Quarantänezeit würde sich nur dann verlängern, wenn Symptome auftreten oder der zweite Abstrich positiv wäre. Die erneute Testung ist für nächste Woche geplant.

Positive Fälle, auch außerhalb von Bodenwöhr, sind nicht zu vermelden.

Informationen zum Coronavirus sind auf der Homepage www.corona.landkreis-schwandorf.de zusammengefasst.


0 Kommentare