14.09.2018, 15:10 Uhr

Kostenloses Fortbildungsangebot Erfolgsprojekt „Vereinsschule“ geht in die vierte Runde

Volles Haus, gute Stimmung – die Veranstaltungen der Vereinsschule kommen bei den Ehrenamtlichen gut an. (Foto: Helmut Koch)Volles Haus, gute Stimmung – die Veranstaltungen der Vereinsschule kommen bei den Ehrenamtlichen gut an. (Foto: Helmut Koch)

Am Dienstag, 9. Oktober, beginnt die vierte Staffel der „Vereinsschule des Landkreises Regensburg“. Sechs Abendveranstaltungen und ein Fachtag stehen dieses Mal auf dem Programm der bei den Ehrenamtlichen so beliebten Fortbildungsreihe. Beim „Fachtag“, dieses Mal am 16. Februar 2019 zum Thema „Vereine sind bunt“, werden in vier parallelen Workshops das Miteinander verschiedener Gruppen im Verein unter die Lupe genommen: Jung und Alt, Männer und Frauen, Menschen mit und ohne Behinderung, Einheimische und Migranten.

REGENSBURG „Meine Zielsetzung, die Ehrenamtsarbeit im Landkreis praxisnah und an den tatsächlichen Problemen und Herausforderungen orientiert zu unterstützen, wird durch die Vereinsschule bestmöglich umgesetzt. Daher bin ich überzeugt, dass auch die vierte Staffel wieder auf eine gute Resonanz stoßen wird. Wir wollen mit diesem kostenlosen Fortbildungsangebot auch unsere Wertschätzung für die Vereine und Verbände zum Ausdruck bringen“, so Landrätin Tanja Schweiger bei der Vorstellung des Veranstaltungsflyers durch die Leiterin der Freiwilligenagentur, Gaby von Rhein.

Alle Veranstaltungen finden im großen Sitzungssaal des Landratsamtes statt. Eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort bei der Freiwilligenagentur im Landkreis Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 4009305 oder 0941/ 4009638 oder per Mail an freiwilligenagentur@lra-regensburg.de möglich.

Die Themen und Termine der Vereinsschule 2018/2019 sind wie folgt: „Die EU-Datenschutz-Grundverordnung – was müssen Vereine wissen und tun?“ findet am Dienstag, 9. Oktober, von 19 bis 21.30 Uhr und Freitag, 19. Oktober, von 18 bis 20.30 Uhr statt. Das Thema „So geht‘s! Flyer und Plakate für den Verein selbst gestalten“ wird am Dienstag, 13. November, von 19 bis 21.30 Uhr behandelt, „Vereinsrecht“ am Donnerstag, 17. Januar 2019, von 19 bis 21.30 Uhr. Das Thema „Fachtag: Vereine sind bunt!“ findet am Samstag, 16. Februar 2019, von 9.30 bis 16 Uhr statt, „Ohne Moos nix los – Möglichkeiten und Wege, um an Geld zu kommen“ am Donnerstag, 14. März 2019, von 19 bis 21.30 Uhr und „Achtsamkeit in der Ehrenamtsarbeit – lernen, auf sich selbst zu schauen!“ am Mittwoch, 10. April 2019, von 19 bis 21.30 Uhr.


0 Kommentare