Asia Sports Karatekas erfolgreich

Fünf Mal Gold bei Bayerischer Meisterschaft

06.07.2017 | Stand 04.01.2021, 0:41 Uhr
eh/wo
−Foto: n/a

Die Erfolgsserie der Waldkraiburger Asia Sports Karatekas hielt auch bei den Bayerischen Titelkämpfen der Jugend, Junioren und der Leistungsklasse in Trostberg an

WALDKRAIBURG/TROSTBERG Aus ganz Bayern traten über 450 Athleten aus 77 Vereinen an, um den Bayerischen Titel in den Kumite- und Kata Wettbewerben zu holen. Nach den Oberbayerischen Meisterschaften konnten sich die Asia Sports Karatekas aus Waldkraiburg auch bei den Bayerischen Meisterschaften unter den Besten behaupten. Fünf Mal Gold, zwei Mal Silber und vier Mal Bronze haben die neun Asia Sports Athleten nach Waldkraiburg geholt.

Die fünf Goldmedaillen im Überblick:

  • Im Kumite Team Mädchen Junioren: Kampfgemeinschaft Asia Sport Waldkraiburg/Kempten mit Beatrice Schaupner, Hanna Zellhuber, Andrea Cerny und Ruth Malsch.
  • Im Kumite Einzel: Beatrice Schaupner (bis 48 kg) und Hanna Zellhuber (bis 53 kg).
  • In der Leistungsklasse: Marina Hinkofer und Ramazan Kara.

Den Kämpfern der Leistungsklasse, Marina Hinkofer, Ramazan Kara und Mischa Halilovic, bleibt kaum eine Verschnaufpause. Schon in drei Wochen treten sie für Bayern und natürlich auch für Asia Sports bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt an. Alle drei werden natürlich versuchen auch dort auf den Siegertreppchen zu stehen. Sensei Adnan Akgün wird die qualifizierten Karatekas bestens für die Deutsche Meisterschaft vorbereitet, damit sie auch dort siegreich sind.

Unser Foto zeigt (obere Reihe von links): Amon Sarwar, Mark Lohr, Beatrice Schaupner, Marina Hinkofer, Hanna Zellhuber und Ramazan Kara sowie (untere Reihe von links): Sensei Adnan Akgün, Andrea Cerny, Jennifer Feicht und Sarina Feicht.

Mühldorf a.Inn