07.02.2019, 16:20 Uhr

Warnstufe 3 von 3 Im Raum Straubing kann es spiegelglatt werden

Foto: weyo/123RF (Foto: weyo/123RF)Foto: weyo/123RF (Foto: weyo/123RF)

Der Deutsche Wetterdienst warnt eindringlich vor Glätte am Donnerstagabend.

STRAUBING Auf den Straßen in der Region Straubing kann es in den kommenden Stunden spiegelglatt werden. Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Autofahrten zu vermeiden und am besten im Haus zu bleiben.

Hier die Warnmeldung im Wortlaut:

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor GLATTEIS

für Kreis Straubing-Bogen und Stadt Straubing

gültig von: Donnerstag, 07.02.2019 15:46 Uhr

voraussichtlich bis: Donnerstag, 07.02.2019 22:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Donnerstag, 07.02.2019 15:46 Uhr

Es besteht die Gefahr des Auftretens von verbreitetem Glatteis (Stufe 3 von 3).

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf.

Vermeiden Sie Autofahrten! Bleiben Sie im Haus.


0 Kommentare