29.09.2020, 14:31 Uhr

LBV lädt ein „Lebensader Fensterbach“ und Vogelbeobachtung

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Unsere Gewässer sind die Lebensadern unserer Landschaft. Am Sonntag, 4.Oktober, lädt die Kreisgruppe Schwandorf im Landesbund für Vogelschutz zu einem Naturerlebnis-Spaziergang ins Fensterbachtal bei Dürnsricht ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Kläranlage südlich von Dürnsricht in Fensterbach.

Fensterbach. 2014 wurde der Fensterbach bei Dürnsricht renaturiert. Projektleiter Anton Baumann vom Wasserwirtschaftsamt Weiden zeigt vor Ort, welche Verbesserungen dadurch für die Tier- und Pflanzenwelt am und im Gewässer erzielt wurden. Anschließend geht es zur Beobachtung von Zugvögeln ins nahe gelegene Weihergebiet. Es ist ein wichtiges Rastgebiet für so manche gefiederten Gäste auf dem Weg in den Süden.

Feste Schuhe oder Gummistiefel sowie wetterfeste Kleidung und ein Fernglas oder Spektiv sind empfehlenswert. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.schwandorf.lbv.de.


0 Kommentare