23.01.2018, 15:13 Uhr

Das Landratsamt erinnert Über 1.000 Rechnungen für die neue Biotonne wurden noch nicht bezahlt!

(Foto: Ingo Knott)(Foto: Ingo Knott)

Das Landratsamt Neustadt an der Waldnaab erinnert daran, dass für viele der ab September ausgelieferten Biotonnen der Kaufpreis noch überwiesen werden muss. Die Rechnungen wurden mit den Tonnenmarken kurz nach der Zustellung der Tonnen an die Eigentümer versandt. Es sind momentan noch über 1.000 dieser Rechnungen noch nicht bezahlt.

LANDKREIS NEUSTADT AN DER WALDNAAB Die Anschaffungskosten der Biotonnen können nicht wie die Abfallentsorgungsgebühr vom Konto abgebucht werden, da dem Landratsamt hierfür kein Lastschriftmandat vorliegt. Sollten die offenen Beträge bis 10. Februar nicht eingehen, müssen die Zahlungen kostenpflichtig gemahnt werden.

Durch die Sammelbestellung der 12.500 Gefäße konnten besonders günstige Anschaffungspreise erzielt werden. Der Landkreis erreichte gegenüber einem Einzelkauf durch die Bürger eine Ersparnis in Höhe von insgesamt rund 350.000 Euro.


0 Kommentare