18.07.2019, 11:00 Uhr

Infoveranstaltung am Dienstag Neue Infos zum Großbrand bei der Firma Koslow

Das Landratsamt Landshut informiert über den Brand bei der Firma Koslow in Wörth/Isar Anfang Juni. (Foto: km)Das Landratsamt Landshut informiert über den Brand bei der Firma Koslow in Wörth/Isar Anfang Juni. (Foto: km)

Die Gemeinde Wörth und der Landkreis Landshut halten am Dienstag, 23. Juli, eine zweite Informationsveranstaltung ab zu dem Großbrand bei der Firma Koslow Anfang Juni, zu den Folgen des Brandes und den Konsequenzen, die daraus gezogen werden. Die Veranstaltung findet ab 18.30 Uhr in der Isarhalle in Wörth statt. Interessierte Bürger und Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

WÖRTH/ISAR Im Mittelpunkt stehen die beiden Themenkomplexe „Maßnahmen in der Firma Koslow“ und „Interpretation der Untersuchungsergebnisse“. Von Seiten des Landratsamts Landshut werden eine Reihe von Fachleuten für die angesprochenen Themen teilnehmen, darunter der Leiter des Gesundheitsamts Landshut Privat-Dozent Dr. habil. Heribert Stich, der Leiter des Veterinäramts Landshut Dr. Manfred Kurpiers, Abteilungsleiter Jakob Fuchs (Öffentliche Sicherheit und Ordnung), der Leiter des Sachgebiets Abfallwirtschaft Gernot Geißler sowie weitere Fachleute für die Bereiche Immissionsschutz und Katastrophenschutz.


0 Kommentare