05.04.2019, 10:04 Uhr

Frühjahrswartung B11-Tunnel in Deggendorf wird wieder gesperrt

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Für die turnusgemäßen Wartungs- und Reinigungsarbeiten werden die Einhausungen des B11-Tunnels in Deggendorf von Montag, bis Donnerstag, 8. bis 11. April, tagsüber teilweise und nachts voll gesperrt.

DEGGENDORF Zur Wartung und Überprüfung der gesamten Betriebsausstattung der beiden Einhausungen und zur kompletten Reinigung der Wände und Entwässerungsanlagen einschließlich Pumpstationen sind auch Tunnelsperrungen erforderlich. Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten, wurden die Zeiten der Teil- und Vollsperrungen vom Staatlichen Bauamt so festgelegt, dass sie grundsätzlich erst nach den morgendlichen und abendlichen Stoßzeiten beginnen und vorher auch wieder enden.

Im Einzelnen sind folgende Sperrzeiten festgesetzt:

Vollsperrung Einhausung Nord

Montag, 8. April, 13 Uhr, bis Donnerstag, 11. April, 5 Uhr

Teilsperrung Einhausung Süd

Sperrung rechte Fahrspur Richtung Bayerisch Eisenstein

Montag, 8. April, 8.30 Uhr, bis Mittwoch, 10. April, 13 Uhr

Teilsperrung Einhausung Süd

Sperrung linke Fahrspur Richtung Grafling

Montag, 8. April, 13 bis 16 Uhr

Vollsperrung Einhausung Süd Oströhre

Dienstag, 9. April, 21 Uhr, bis Mittwoch, 10. April, 5 Uhr

Vollsperrung Einhausung Süd Weströhre

Mittwoch, 10. April, 8.30 bis 16 Uhr

Mittwoch, 10. April, 21 Uhr, bis Donnerstag, 11. April, 5 Uhr

Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Sperrzeiten und Benutzung der ausgeschilderten Umleitungsstrecken. Damit können Behinderungen und Beeinträchtigungen minimiert werden.

Neu für den Verkehrsteilnehmer:

Weitere Informationen zu Straßensperrungen/Umleitungen findet man unter www.stbapa.bayern.de.


0 Kommentare