26.04.2018, 16:23 Uhr

Isarmündung Kanu- und Bootsfahrt am Vatertag

(Foto: Landratsamt Deggendorf)(Foto: Landratsamt Deggendorf)

Am Donnerstag, 10. Mai, dem Vatertag, veranstaltet das Infozentrum Isarmündung eine naturkundliche Kanu- und Bootsfahrt auf der Donau zum Fest an der Donau.

NIEDERALTEICH Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Fähranlegestelle Mariaposching, Landkreis Straubing. Als Naturgruppe schließen sich die Teilnehmer gleichgesinnten Kanuten und Bootsfahrern an. Auf dem Wasserweg nach Niederalteich wird die Zeit auf der Donau genossen. Naturreiseleiter Thomas Schoger-Ohnweiler ist Schutzgebietsbetreuer für das Isarmündungsgebiet und selbst begeisterter Kanute.

Die Teilnahme ist naturinteressierte Wasserwanderer kostenlos. Die Donau ist Bundeswasserstraße. Daher müssen alle Kanus mit Auftriebskörper ausgerüstet und mit einem Namen auf beiden Seiten gekennzeichnet sein, außerdem muss die Anschrift des Eigentümers im Innenraum enthalten sein. Das Tragen von Rettungswesten wird empfohlen. Die Teilnahme ist eigenverantwortlich. Es erfolgt eine Begleitung durch die Wasserwacht Deggendorf. Offenes Ende am Fest an der Donau. Dort können sich die Bootfahrer wieder individuell abholen lassen.

Anmeldeschluss ist am Freitag, 4. Mai, unter 09938/919098.


0 Kommentare