24.04.2019, 14:34 Uhr

Könnte laut werden Testbohrungen der Deutschen Bahn in Burghausen

(Foto: Manuel Birgmann, LNP)(Foto: Manuel Birgmann, LNP)

Bodenbeschaffenheit muss untersucht werden

BURGHAUSEN. . Die Deutsche Bahn führt zwischen Mittwoch, 1. Mai, und Mittwoch, 31. Juli, Testbohrungen entlang der gesamten Bahnstrecke in und um Burghausen durch. Im Rahmen der geplanten Elektrifizierung der Zugstrecke wird dabei die Bodenbeschaffenheit untersucht, um festzustellen, wie die Fundamente der Oberleitungsmasten dimensioniert werden müssen. Die Deutsche Bahn teilt mit, dass die Untersuchungen nahe der Gleise an einigen Stellen nur nachts und am Wochenende durchführbar sind und bittet wegen des zu erwartenden Lärmaufkommens um Nachsicht.


0 Kommentare